Stryza

60% der Stillstandszeiten entstehen beim Rüsten, da es meist keine einheitlichen Rüstprozesse gibt und das nötige Wissen an einzelne Personen gebunden ist. Fallen diese Fachkräfte temporär oder gar dauerhaft aus, muss das Wissen mühsam wieder aufgebaut werden.

Stryza löst genau dieses Problem, indem es den Rüstprozess transparent macht und die Möglichkeit langfristiger Verbesserung bietet.
Mai 2019
Das Team vertieft sich in die Abläufe und Probleme des Fertigungsmanagements, um die Prozessabläufe und mögliche Störungen zu verstehen und um die entscheidenden Problempunkte zu identifizieren.
Februar 2020
Launch des ersten MVPs "Predicpro" - Condition Monitoring Applikation mit dem Ziel ein Model für spätere predictive maintenance zu bauen
January 2021
Pivot zur Idee einer digitalen Arbeiterplattform die manuelle Arbeitsprozesse und Wissen effektiv und besser orchestriert
Juni 2021
Launch Arbeiterplattform MVP - "Stryza v1.0"