Loopstock – standortbasierte Automatisierung für Krankenhäuser

Die Gesundheitsbranche ist stark auf manuelle Prozesse angewiesen, um einen effizienten täglichen Betrieb zu gewährleisten. Die meisten der sich wiederholenden Aufgaben können automatisiert werden.

Die Herausforderung

Das Lagerverwaltungsmodul von Loopstock hilft Ihnen, den Abfall zu reduzieren, indem es Sie benachrichtigt, bevor die Produkte nicht mehr gebraucht werden, und indem es die Lagerbestände an Ihren Bedarf anpasst.

Produkt-Ablauf

Studien schätzen, dass etwa 10% des gesamten Inventars eines Krankenhauses rausgeworfen werden, weil es das Verfallsdatum überschritten hat.

Fehlendes Inventar

Seien wir ehrlich: Wo es ein Inventar gibt, da fehlt auch das Inventar. Im Gesundheitswesen gehen bis zu 7% des Materials verloren.

Reduzierung der Lagerbestände

Im Gesundheitswesen sind die Lagerbestände tendenziell überfüllt, da Auslagerungen für die Patienten potenziell gefährlich werden können.

Unsere  Lösung

RFID-Tags

Wir verwenden eine Vielzahl verschiedener RFID-Etiketten zur Identifizierung und Verfolgung von Verbrauchsmaterialien und Nichtverbrauchsmaterialien im Gesundheitswesen.
Jeder Tag ist auf seine Aufgabe spezialisiert, sei es für den permanenten oder temporären Einsatz, die aktive oder passive Datenübertragung, spezielle Tags für metallische Oberflächen oder solche, die dem Sterilisationsprozess standhalten.

Leser

Unsere Lesegeräte werden als Tore innerhalb der Türrahmen entlang wichtiger Inventarwege oder an der Decke zur Abdeckung ganzer Räume installiert.
Sobald ein Tag eines der Lesegeräte passiert, wird seine Bewegung aufgezeichnet.

Modularer App

Die Kernanwendung übernimmt die Verfolgung und Identifizierung. Je nach Anwendungsfall können verschiedene Module hinzugefügt werden, um eine Vielzahl von Aufgaben zu automatisieren.
Die Module bestimmen, welche Aktionen ausgelöst werden, sobald der Bestand an einem bestimmten Ort registriert wird - zum Beispiel die Bestellung von neuem Bestand, das Versenden von Verbrauchsberichten oder die Benachrichtigung der Logistik zur Abholung von Waren.

Das Ergebnis 

Falls Sie sich über dieses Projekt unterhalten wollen, wenden Sie sich bitte an martin.m@wattx.io

  • Automatisierte Echtzeit-Bestandsaufnahmen in jedem Lagerraum - es ist nicht notwendig, manuell zu zählen, Details in einem Computer zu protokollieren oder einen Barcode zu scannen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle benötigten Bestände haben, aber nicht mehr als das.
    Nutzen Sie unsere globale Produktdatenbank, um Tausende von Produkten direkt in Ihren Master zu importieren. Kein Tabellenkalkulations- oder CSV-Chaos mehr, nie wieder.
  • Berichte geben dem Lieferkettenmanagement und der Verwaltung völlige Transparenz über die Verwendung von Material und den aktuellen Lagerbestand auf der Basis der einzelnen Räume.
  • Anhand Ihrer Verbrauchsdaten und anderer externer Datenströme nutzen wir die Datenwissenschaft, um die zukünftige Nachfrage nach Material vorherzusagen - und optimieren so kontinuierlich die Menge des verfügbaren Bestands.
  • Das Bestandsverwaltungsmodul lässt sich nahtlos an Ihr bestehendes KIS oder Materialverwaltungssystem anschließen, so dass die Automatisierung Ihnen dabei hilft, Prozesse über mehrere Abteilungen hinweg zu optimieren.

Entdecken Sie unsere Angebote

Innovations-Workshops
Testen und überprüfen Sie Ihre Idee und lernen Sie unser Know-how in nutzerzentrierten Techniken und dem Aufbau moderner Geschäftsmodelle kennen.
Proof of concept
Validieren Sie Probleme und Ideen und sparen Sie sowohl Zeit als auch Kosten, bevor Sie sich in das Projekt vertiefen.
Company Building
Die Allianz zwischen Ihrer Industrie- und Fachkompetenz und unserem Know-how in modernen Technologien.
Möchten Sie mehr erfahren?